Jetzt neu im Radio:
Der Sound Deines Lebens

News Ticker

27.02.2024 15:03 Uhr

Bundesliga erstattet nach Rapid-Entgleisungen Anzeigen

Rapid droht nach den Entgleisungen nach dem 3:0-Sieg im Wiener Derby gegen die Austria Konsequenzen. Nachdem online Videos von Co-Trainer Stefan Kulovits und mehreren Spielern aufgetaucht sind, in denen diese im Rahmen der Derby-Feierlichkeiten u.a. homophobe Gesänge angestimmt haben, erstattet die Bundesliga Anzeige gegen die Akteure und den Verein.

27.02.2024 14:12 Uhr

Stoltenberg: NATO plant keine Entsendung von Truppen in die Ukraine

Eine Entsendung von Truppen in die Ukraine wäre nach Worten des Kreml-Sprechers Dmitri Peskow "nicht im Interesse" westlicher Länder. "Darüber müssen sie sich bewusst sein", sagt Peskow in Reaktion auf eine Äußerung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron. NATO-Generalsekretär Jens Stoltenberg versichert, dass die NATO keine derartigen Pläne hat.

27.02.2024 11:57 Uhr

RAF-Terroristin Daniela Klette in Berlin festgenommen

Die unter anderem wegen versuchten Mordes gesuchte RAF-Terroristin Daniela Klette ist festgenommen worden. Die 65-Jährige sei am Montag in der deutschen Hauptstadt Berlin gefasst worden, nähere Informationen zu den genauen Umständen lägen nicht vor, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft im niedersächsischen Verden am Dienstag. Klette wird zur dritten Generation der linksextremistischen Rote Armee Fraktion (RAF) gezählt. Ihr wird unter anderem versuchter Mord vorgeworfen.

27.02.2024 11:54 Uhr

Doskozil will im Burgenland 2025 Absolute verteidigen

Hans Peter Doskozil (SPÖ) ist seit genau fünf Jahren Landeshauptmann des Burgenlands, als solcher will er bei der Landtagswahl 2025 auch die Absolute der SPÖ verteidigen. Im Fokus stehen die Themen Gesundheit, Pflege und Energieautarkie. Er werde die ganze Legislaturperiode im Land bleiben, erklärte er im APA-Interview. Geplant sind auch weitere Verfassungsklagen, eine durchgängige Ferienbetreuung in den Kindergärten und ein Kulturzentrum in Neusiedl am See.

27.02.2024 11:53 Uhr

Kreml: Bodentruppen "nicht im Interesse" westlicher Länder

Eine Entsendung von Truppen in die Ukraine wäre nach Worten des Kreml-Sprechers Dmitri Peskow "nicht im Interesse" westlicher Länder. "Das ist absolut nicht im Interesse dieser Länder, darüber müssen sie sich bewusst sein", sagte Peskow am Dienstag in Reaktion auf eine Äußerung des französischen Präsidenten Emmanuel Macron. Mehrere EU-Länder kritisierten indes die Aussage Macrons. Außenminister Alexander Schallenberg (ÖVP) verlangte eine "diplomatische Perspektive".

27.02.2024 09:21 Uhr

Regierung präsentiert Wohnpaket

Die Bundesregierung reagiert auf die Flaute im Wohnbau und präsentiert heute Mittag ihr Wohnpaket. In Wien-Floridsdorf bei der Baustelle des Wohnviertels "Am Hirschfeld" werden Bundeskanzler Karl Nehammer (ÖVP) und Vizekanzler Werner Kogler (Grüne) sowie Vertreter des Verbandes gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV) Journalisten Rede und Antwort stehen, empfohlen wird für den kurzfristig angesetzten Medientermin festes Schuhwerk.