Jetzt neu im Radio:
Der Sound Deines Lebens

News Ticker

18.10.2021 16:54 Uhr

Ex-US-Außenminister Colin Powell an Covid-19 gestorben

Colin Powell ist tot. Der Amerikaner und pensionierte General ist im Alter von 84 Jahren an den Folgen einer Coronainfektion verstorben. Das hat seine Familie über Facebook mitgeteilt. Powell war bis 2005 unter George W. Bush Außenminister der USA. Außerdem war er der erste afroamerikanische Außenminister der Vereinigten Staaten.

18.10.2021 16:53 Uhr

Russland schließt seine Vertretung bei der NATO

Ab Anfang November stellt Russland die Arbeit seiner Vertreterinnen und Vertreter bei der NATO ein. Grund dafür: die internationale Organisation hat zu Beginn des Monats acht Mitgliedern der russischen Vertretung die Akkreditierung entzogen. Als Vorwurf wurde Spionage genannt. Auch die Vertretung der Militärallianz in Moskau wird vorerst geschlossen, so Russlands Außenminister.

18.10.2021 16:53 Uhr

FDP stimmt Aufnahme von Koalitionsverhandlungen zu

Die deutsche FDP hat als letzte der drei Parteien den Weg für Koalitionsverhandlungen mit der SPD und den Grünen freigemacht. Einen entsprechenden Beschluss haben der Bundesvorstand und die neugewählte Bundestagsfraktion nach den Worten von Parteichef Christian Lindner einstimmig gefasst.

18.10.2021 12:32 Uhr

Salzburg: Ausfahrtsbeschränkungen nun auch für Annaberg-Lungötz und Adnet im Tennengau

Die Maßnahme gilt ab 20. Oktober und vorerst bis zum 3. November. Eine Ausfahrt ist für Geimpfte, Genesene und PCR-Getestete möglich. Bereits seit heute, 18. Oktober, gelten für die Gemeinde St. Koloman, sie liegt ebenfalls im Tennengau, Beschränkungen.

18.10.2021 07:18 Uhr

Aktuelle Umfragen: Massive Einbußen bei der ÖVP

Laut mehreren aktuellen Umfragen stürzt die ÖVP dramatisch ab. Die Türkisen liegen demnach nur mehr knapp vor der SPÖ. Damit wäre nun sogar eine Ampel-Koalition aus Rot, Pink und Grün möglich.

18.10.2021 03:45 Uhr

Wintertourismus fordert Gratis Gurgeltests österreichweit

Für den heimischen Wintertourismus herrscht nach wie vor Planungsunsicherheit. Neben der aktuellen Corona-Lage muss die Branche auch um Personal und Gäste zittern. Deshalb plant man auf Eigeninitiative das österreichweite Angebot von Gurgeltests: Neben der noch zu niedrigen Corona-Impfquote bereitet auch das Vakzin Sputnik für Sorgen. Einige Mitarbeiter und Mitarbeitern aus dem Osten seien zwar damit geimpft, der russische Impfstoff wird in Österreich aber nicht anerkannt. In den kommenden Tagen sollen dazu Gesetzesvorlagen aus dem Tourismusministerium bekannt gegeben werden.

18.10.2021 03:43 Uhr

Erdbeben in Albanien

Ein Erdbeben der Stärke 4,8 hat gestern Abend Albanien erschüttert. Das Zentrum des Bebens lag knapp 55 Kilometer nordwestlich der Hauptstadt Tirana. Viele Bewohner und Bewohnerinnen der größeren Städte verließen aus Angst vor weiteren Beben ihre Häuser und Wohnungen. Über die Größe der Schäden ist derweil wenig bekannt.

18.10.2021 03:43 Uhr

Zweiter Lavastrom fließt bald ins Meer auf La Palma

Auf der spanischen Insel La Palma ist keine Erholung des Vulkanausbruchs in Sicht: Jetzt droht ein Zweiter Lavastrom das Meer zu erreichen. Experten und Expertinnen rechnen noch heute Montag damit, dass der Lavastrom ins Meer fließen wird. Der Hauptstrom ergießt sich schon seit rund zwei Wochen in den Atlantik und lässt dort eine neue Landzunge entstehen. Die aktuelle Landkarte erinnert kaum mehr an die Insel. La Palma wird neu gezeichnet werden müssen.

17.10.2021 23:07 Uhr

U-Ausschuss der ÖVP-Inseratenaffäre: Parteien fordern rasche Aufarbeitung

Der Wunsch nach einem Untersuchungsausschuss zur politischen Aufarbeitung der ÖVP-Inseratenaffäre wird von allen Parteien größer, auch von den Grünen. Gemeinsam möchte man bald einen dafür nötigen Antrag im Nationalrat einreichen. Unklar ist aber, wann ein U-Ausschuss starten könnte. Die FPÖ rechnet mit einem Termin im März. Ob ÖVP-Politiker und der erste Präsident des Nationlrates Wolfgang Sobotka wieder den Vorsitz übernehmen werde, wie schon zuletzt im Ibiza - Ausschuss ist ebenso noch nicht geklärt. Die Grünen sind der Meinung, dass sich Sobotka gut überlegen müsse, ob er dafür geeignet sei.

17.10.2021 23:04 Uhr

Ungarn: Viktor Orbans Gegenkandidat für Wahl im Frühjahr steht fest

Nun wurde offiziell bestätigt, wer bei der Wahl in Ungarn im Frühjahr gegen Regierungschef Viktor Orban antreten wird: Péter Márki-Zooi von der liberalkonservativen Partei stellt sich als Gegenkandidat auf. Die Sozialdemokratin Klára Dobrev gestand ihre Niederlage ein.