Cookies

Cookies Information

(Fassung vom 23.10.2019)

Radio Austria setzt auf seinen Online-Angeboten temporäre und permanente Cookies ein, dh kleine Dateien, die auf den Endgeräten der Nutzer gespeichert werden. Zum Teil dienen die Cookies der Sicherheit oder sind zum Betrieb der Onlineangebote erforderlich (zB für die Darstellung der Webseite) oder um die Nutzerentscheidung bei der Bestätigung des Cookie-Banners zu speichern.

Daneben setzt Radio Austria oder dessen Technologiepartner Cookies zu Analysezwecken, zur Reichweitenmessung und zu Marketingzwecken ein, worüber die Nutzer im Detail auch in der ausführlichen Datenschutzerklärung sowie in der Cookie_Information informiert werden.

Ein genereller Widerspruch gegen den Einsatz der zu Zwecken des Onlinemarketing eingesetzten Cookies kann bei einer Vielzahl von Diensten, vor allem im Fall des Trackings über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ erklärt werden. Dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, kann auch über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) widersprochen werden.

Die Blockierung von Cookies kann mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Für diesen Fall ist zu beachten, dass dann gegebenenfalls die Funktionen der Online-Angebote von Radio Austria nicht oder nur eingeschränkt genutzt werden können. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden.

Cookies sind Informationen, die vom Radio Austria Webserver oder von Webservern Dritter (Technologiepartner) an die Web-Browser der Nutzer übertragen und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Bei Cookies kann es sich um kleine Dateien oder sonstige Arten der Informationsspeicherung handeln.

Radio Austria verwendet temporäre „Session-Cookies“, die nur für die Zeitdauer des aktuellen Besuchs der Online-Angebote abgelegt werden. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Session-Cookies werden gelöscht, sobald die Nutzung des Onlineangebotes beendet oder der Browser geschlossen wird.

Radio Austria setzt Cookies auf allen seinen Online-Angeboten, um das Nutzererlebnis so positiv wie möglich zu gestalten. Auf diese Weise ist es möglich, den Nutzer wiederzuerkennen und die Einstellungen für seinen nächsten Besuch zu übernehmen. Dazu gehören z.B. die Information, ob er ein registrierter Nutzer ist oder nicht, ob er eingeloggt bleiben möchte oder nicht oder auch welchen Channel er zuletzt gehört hat. Zu diesem Zweck werden auch Cookies durch Social Media Anbieter wie Facebook oder Instagram gesetzt.

Bei der Nutzung der Online-Angebote von Radio Austria werden auch Cookies von Drittanbietern zu Analysezwecken gesetzt, etwa um die Besuche und Datenquellen zu erheben und zu analysieren und es Radio Austria auf diese Weise zu ermöglichen, den Service auf den Online-Angeboten zu optimieren und stetig weiter zu entwickeln. So werden Cookies zB von der Österreichischen Webanalyse (ÖWA) oder auch von Google Analytics gesetzt.

Darüber hinaus können bei der Nutzung der Online-Angebote von Radio Austria auch Cookies von Werbepartnern gesetzt werden. Sie dienen dazu, ein Interessens- und Nutzungsprofil über den Nutzer zu erstellen und ihm aufgrund dessen personalisierte und für ihn relevante Werbung zu zeigen.